Veranstaltungen

Webinar am 28.01.2022

 

Vortrag „In Harmonie mit den Hormonen? - Wie Hormone mein Leben und mein Instrument beeinflussen“. Erfahrungsbericht einer Opernsängerin

 

Am Freitag, den 28.01.2022, gibt Frau Claude Eichenberger, Mezzosopranistin, Stadttheater Bern (CH) um 15 Uhr ihren Erfahrungsbericht "In Harmonie mit den Hormonen? - Wie Hormone mein Leben und mein Instrument beeinflussen".

 

Datum:    Freitag, 28.01.2022, 15:00-16:30 Uhr

 

Ort: https://uni-halle.webex.com/meet/susanne.voigt-zimmermann

 

Programm:

 

15.00 Uhr        Begrüßung (Prof. M. Ptok, DGSS-Präsident)

15.15 Uhr        Vortrag von Claude Eichenberger

16.00 Uhr        Diskussion (Moderation: Prof. S. Voigt-Zimmermann,                                DGSS-Geschäftsführerin)

 

Zum Inhalt:

 

Im Verlaufe des ganzen Lebens ist unsere Stimme hormonellen Einflüssen unterworfen. Die Stimme bleibt im Wandel - besonders bei uns Frauen. Sie verändert sich ständig, manchmal abrupt, manchmal fast unbemerkt, oft nach großen Lebensereignissen, aber auch im Verlauf eines ganz normalen Monatszyklus. Manche Veränderungen sind nur temporär, manche dauerhaft. Professionelle Sängerinnen adaptieren sich selbstverständlich und beinahe unbewusst. Die Mezzosopranistin Claude Eichenberger berichtet aus der Praxis und teilt Ideen, Tipps und Tricks.

 

Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Niedersachsen erfolgreich zertifiziert. Von der schweizerischen Gesellschaft für Oto-Rhino-Laryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie wird 1 Credit vergeben.

 

Wir freuen uns wieder über eine rege Teilnahme und einen erneuten interessanten interdisziplinären Austausch.