Aktuelles

27.01.2020

Sehr geehrte, liebe Mitglieder der DGSS,

 

wir möchten uns Ihnen als neuen Vorstand der DGSS vorstellen und freuen uns, die interdisziplinäre Tradition der Gesellschaft auch im Vorstand widerspiegeln zu können.

Wir danken unserem bisherigen Präsidenten Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Ptok und sind dankbar, dass er uns weiterhin mit Rat und Tat im erweiterten Vorstand als Vertreter der DGPP zur Verfügung steht.

 

Wir haben im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung die Bedeutung und die Aufgaben der DGSS rege diskutiert, so die Wichtigkeit der Leitlinienarbeit, die Erarbeitung fachlicher und fachübergreifend akzeptierter Nomenklaturen, die Organisation interdisziplinärer Fortbildungsveranstaltungen, Seminare und Webinare und vieles mehr, wie Sie auch im angehängten Protokoll ersehen können. An diesen Themen wird deutlich, welche Bedeutung die DGSS weiterhin hat, da sie als einzige Gesellschaft Foren bieten kann, in denen wir uns inhaltlich und optimalerweise ohne berufspolitische Scheren im Kopf austauschen können. Sie sind sehr willkommen, an der weiteren Arbeit unserer Gesellschaft aktiv teilzunehmen!

 

Ein Abbild der Interdisziplinarität ist unsere Struktur mit dem erweiterten Vorstand aus Vertretern anderer Fachgesellschaften, zurzeit sind es 15. Nun lebt die Interdisziplinarität aber aus dem Input der verschiedenen Disziplinen. Deswegen werden wir in den nächsten Wochen aus dem Vorstand heraus die beteiligten Fachgesellschaften kontaktieren um deren Möglichkeiten, aber auch Interesse an einer aktiven Mitarbeit zu erfragen. Im Anschluss daran planen wir eine gemeinsame Sitzung in Münster, um den Aufgaben zu konkretisieren.

 

Wir freuen uns auf die nächsten vier Jahre und Ihre Anregungen für die zukünftigen Aufgaben unserer Gesellschaft!

 

Mit besten Grüßen,

 

PD Dr. med. Dirk Deuster                             

(Präsident)  

 

Prof. Dr. phil. habil. Susanne Voigt-Zimmermann

(Geschäftsführerin)

 

Silke Winkler

(Schatzmeisterin)

 

17.07.2017