Die DGSS ist die älteste deutschsprachige interdisziplinäreGesellschaft auf dem Gebiet Sprache und Stimme.

 

  • Sprech- und Sprachwissenschaften
  • Medizin
  • Musikwissenschaften
  • Logopädie
  • Pädagogik
  • Psychologie

 

 

The German Society of Speech-, Language-, and Voice Pathology

Information in English

(a poster presented at the IALP-Congress 2010 in Athens) click here!



Online-Tagung mit anschließendem Roundtable-Gespräch

 

«Die Lehrer:innenstimme»


Freitag, 11.06.2021, 15:00-18:00 Uhr


Zugang zur Online-Tagung:

https://uni-halle.webex.com/join/susanne.voigt-zimmermann


In sprechintensiven Berufen, wie der Lehrtätigkeit, birgt die berufliche Arbeit selbst die Gefahr an einer Stimmstörung zu erkranken. Doch von welchen Faktoren hängt das ab? Wie kann einer berufsbedingten Stimmerkrankung vorbeugt werden? Und wie kann man sich im sprechintensiven Beruf schützen? Diese Fragen thematisiert die Online-Tagung der DGSS, zu der Sie herzlich eingeladen sind.


Programm:


15.00 Uhr

Begrüßung (Moderation: Prof. Dr. Susanne Voigt-Zimmermann, Halle)


15.15 Uhr

Prof. Michael Fuchs (DGPP, Leipzig): Warum werden Lehrer:innen stimmkrank?

 

15.45 Uhr

Dr. Siegrun Lemke (MDVS, Leipzig): Sprecherziehung in der Lehramtsausbildung

 

16.15 Uhr

Dr. Friderike Lange (ZLB, Halle): Online-Tool: Stimme Sprache Haltung


17.00 Uhr

Roundtable-Gespräch mit Vertreter:innen von DGSS, DGPP, dbs, u.a.


(Moderation: Prof. Dr. Eberhard Seifert, Bern)

 


Die Tagung wurde von der Ärztekammer Niedersachsen erfolgreich zertifiziert. Von der Schweizerischen Gesellschaft für Oto-Rhino- Laryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie werden 2 Credits vergeben.